Grunderwerbsteuer: „grundsätzlich freistellen!“

,

Dem Landtag liegt ein Antrag auf Senkung der Grunderwerbsteuer vor. Der Verband Wohneigentum nimmt dazu Stellung. Harald Klatschinsky, Landesvorsitzender des Verbands Wohneigentum Baden-Württemberg, machte bei dieser Gelegenheit die Position des Verbands Wohneigentum deutlich. Schließlich fordert der Verband „seit vielen Jahren, die Rahmenbedingungen für das selbstgenutzte Wohneigentum zu verbessern“.

Müllvermeidung: Starke Ideen von Verbandsmitgliedern

,

Abfall vermeiden, Ressourcen schonen, bewusster konsumieren – das sind für die meisten Mitglieder im Verband Wohneigentum wichtige Ziele. Anlässlich der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“ im November 2018 veranstaltete der Verband Wohneigentum einen eigenen Wettbewerb. Unter dem Motto „Raus aus der Wegwerfgesellschaft“ wurde nach Ideen und kreativen Tipps gefragt. Mit hoher Beteiligung und interessanten Ergebnissen.

„Familienheim und Garten“: Mitglieder-Magazin digital

,

Seit über siebzig Jahren begleitet diese Zeitschrift inzwischen schon die Mitglieder im Verband Wohneigentum: Das Magazin „Familienheim und Garten“ ist aus dem Alltag der meisten Mitglieder nicht wegzudenken. Immer beliebter wird inzwischen auch die digitale Ausgabe.

Hausnummer: Sichtbarkeit rettet Leben!

,

Im Notfall können wenige Minuten über Leben oder Tod entscheiden: Wenn die Feuerwehr oder der Rettungsdienst die Hausnummer nicht auf Anhieb findet, kann es schnell zu spät sein. Dass die Helfer auf eine gut sichtbare Hausnummer angewiesen sind, versteht sich eigentlich von selbst. Dennoch halten sich viele Wohneigentümer immer noch nicht an die einfachsten Regeln.

Garten: Wässern im Herbst und im Winter

,

Wenn der Sommer vorbei ist, können wir endlich wieder Wasser sparen. Aber auch im Spätherbst und im Winterbrauchen Pflanzen Feuchtigkeit! Vor allem immergrüne Pflanzen, Gehölze und Stauden in Kästen oder Kübeln bleiben in vielen Gärten zu trocken. Was muss man beim Wässern beachten?

BAGSO: Wettbewerb gegen Alterseinsamkeit

,

Der Mensch braucht Menschen um sich herum. Das mag eine Binsenweisheit sein, ist aber nicht immer leicht zu bewerkstelligen. Je älter man wird, desto schwieriger wird es, Kontakte aufrecht zu erhalten. Das Ergebnis ist häufig Alterseinsamkeit. Das muss nicht sein – weil es andere Wege gibt. Genau die werden jetzt gesucht: Unser Partner, die BAGSO, […]

Jahresmagazin 2019 – ein Muss für Hobbygärtner

,

Darauf warten die Mitglieder vom Verband Wohneigentum jeden Herbst: Das „Familienheim und Garten“-Jahresmagazin gilt vor allem Hobbygärtnern als unverzichtbarer Begleiter.

STRABS und Co.: Umbruch in der Straßenfinanzierung

,

Eigentlich ist die Regelung zur Straßenfinanzierung in unserem Bundesland klar: „In Baden-Württemberg werden keine Straßenausbaubeiträge mehr erhoben.“ Können die Menschen im Land also aufatmen – und sich in Sicherheit wiegen, wenn zum Beispiel in der Siedlung neue Straßen gebaut werden sollen? Leider nein. Im Gegenteil, es kann ganz schön kompliziert werden. Der Grund: Es fehlt […]

Müll vermeiden: Wettbewerb mit Gewinnen!

,

Müll vermeiden – das ist nur ein anderer Ausdruck für: Zukunft sichern. Denn wir alle produzieren viel zu viel Müll. Natürlich: Die einen mehr, die anderen weniger – aber alle zusammen hinterlassen wir Unmengen von Müll. Dabei gibt es auch bei Wohneigentümern im Alltag viele Gelegenheiten, um Abfall ganz einfach zu vermeiden. Stimmt? Dann machen […]

Klingelschild: Bald ohne Namen?

,

Die Klage, die gerade eine Welle losgelöst hat, kommt aus Österreich. Dort hatte ein Mieter geklagt, weil er seinen Namen nicht länger am Klingelschild haben wollte. Argument: Verstoß gegen das neue Datenschutzgesetz. Die Folge: 200.000 Klingelschilder müssen ausgetauscht werden – allein in Wien. Kommt diese Welle auch zu uns? Harald Klatschinksy, Landesvorsitzender im Verband Wohneigentum […]