Für Eigenheimbesitzer spielt das Thema „Energie“ eine große Rolle. Sie müssen alle Kosten selbst tragen und haben den Energieverbrauch der Immobilie immer im Hinterkopf. Daher bieten wir unseren Mitgliedern in Kooperation mit unseren versierten Partnern eine Energieberatung an. Dadurch können unsere Mitglieder schon mit geringem Aufwand enorme Einsparungen erzielen. Besonders bei elektrisch betriebenen Geräten gibt es den einen oder anderen unbemerkten Stromfresser. Aber auch diese entgehen dem geschulten Auge unserer Experten in Sachen Energieberatung nicht. Auch beim Gas- und Ölverbrauch kennen sie den einen oder anderen Kniff, um Energieverschwendung zu vermeiden.

Was macht ein Energieberater?

Der Energieberater führt in der Regel zuerst eine Bestandsaufnahme der Stromgeräte im Haus oder der Wohnung durch. Mit diesen Daten kann er eine erste Beurteilung des Stromverbrauchs vornehmen. Dabei überprüft unser Experte auch den Heizenergieverbrauch und weist auf die wichtigsten Stellschrauben zur Einsparung von Energie hin. Dabei wird auch überprüft, ob es möglich und sinnvoll ist, auf erneuerbare Energien umzusteigen. So kommen unsere Mitglieder in den Genuss einer kompetenten und umfassenden Energieberatung. Unsere Partnern sind unabhängige Sachverständige, deren Beratung neutral und ganz an den Bedürfnissen unserer Mitglieder orientiert ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wann sollte man eine Energieberatung vornehmen?

Besonders empfehlenswert ist eine Energieberatung im Falle eines Umbaus oder einer Sanierung. Bereits im Vorfeld können Einsparpotentiale ausfindig gemacht werden. Diese während der Baumaßnahmen umzusetzen, ist in vielen Fällen einfacher, als sich nachträglich Gedanken zu machen. Zudem können beim Umbau auch Bereiche in Augenschein genommen werden, die sonst nicht zugänglich sind. Beispielsweise wird dabei oft eine fehlende oder unzureichende Dämmung entdeckt, die beim Umbau ohne größeren Aufwand nachgebessert werden kann.

Diesen Service erhalten unsere Mitglieder zu vergünstigten Konditionen. Dadurch sparen sie bei einer Energieberatung durch den Verband Wohneigentum Baden-Württemberg gleich doppelt.