Überlassen Sie die Feststellung des Wertes von bebauten und unbebauten Grundstücken (und somit Ihres eigenen Vermögens), niemals dem Zufall. Dies insbesondere beim Kauf und Verkauf von Immobilien, aber auch bei allen anderen denkbaren Bewertungsanlässen.

Denn ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger besitzt die erforderliche Kompetenz, alle immobilienspezifischen Besonderheiten hierbei fach- und sachgerecht erkennen und bewerten zu können.

Insbesondere Rechte an Grundstücken, Bauschäden, Baulasten und gesetzliche bzw. vertragliche Nutzungsbesonderheiten haben erfahrungsgemäß erheblichen Einfluss auf den Verkehrswert einer Immobilie.

Sie benötigen ein juristisch belastbares Gutachten von einem öffentlich bestellten und vereidigtem Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, sowie zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung? Setzen Sie sich bitte mit der Landesgeschäftsstelle in Verbindung.

Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e.V.

Steinhäuserstr. 1
76135 Karlsruhe
Tel.: 0721/ 981 62-0
Fax.: 0721/ 981 6262
baden-wuerttemberg@verband-wohneigentum.de