Als Verband Wohneigentum Baden-Württemberg sind uns auch die Anliegen der kommenden Generation von Eigenheimbesitzern wichtig. Deshalb veranstaltet der Verband immer wieder Aktionen für Kinder und Jugendliche. Darunter fallen zum Beispiel die Teilnahme an Ferienprogrammen der jeweiligen Gemeinden oder auch eigene Veranstaltungen. Hier stehen das gemeinsame Arbeiten und das Kennenlernen der Natur im Vordergrund. Außerdem erfahren die Kinder nützliche Tipps und Tricks für den Garten und den Umgang mit der Natur. Dabei kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz! Die Veranstaltungen wechseln stetig, sodass für jeden etwas geboten ist.

Was für Aktivitäten gibt es?

Diese Aktivitäten wechseln und bieten für jeden etwas. So haben die Kinder zum Beispiel bei der Siedlergemeinschaft Kippenheim gemeinsam Äpfel gesammelt, geputzt und anschließend zu einem wohlschmeckenden Apfelsaft verpresst. Besondere Freude hatten die Kinder daran, dass sie den Saft selbst in Flaschen abfüllen und mit nach Hause nehmen durften. Um Äpfel ernten zu können, braucht es natürlich kleine Helfer: die Bienen. Deshalb hat die Siedlergemeinschaft Klettgau e. V. gemeinsam Bienenhotels für Wildbienen gebaut und an verschiedenen Stellen angebracht. Dabei hatten die Kinder sichtlich viel Spaß und haben einen tiefen Einblick in das Ökosystem gewonnen.

Aber auch wiederkehrende Veranstaltungen enthält das Programm. So veranstaltet die Haus- und Siedlergemeinschaft Steißlingen bereits seit zehn Jahren eine Kinder-Wald-Weihnacht. Dabei werden gemeinsam Wunschzettel gebastelt und Weihnachtslieder gesungen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Die Kinder verbringen gemeinsam den Nachmittag bei Kinderpunsch, gewinnen neue Freunde und erleben auch Zeit im Freien.

Jugendarbeit im Verband Wohneigentum Baden-Württemberg

Bei den wechselnden Veranstaltungen ist für jeden etwas geboten. Auf unserer Homepage und in der Verbandszeitschrift „Familie und Garten“ informieren wir immer rechtzeitig über geplante Veranstaltungen. Hier finden Sie auch Berichte zu bereits vergangenen Veranstaltungen, um einen Einblick zu gewinnen.